Die U11 setzt Duftmarke

Das Turnier in Eibelstadt war erfolgreich für den TSV Grombühl! Ich denke jeder der dabei war konnte sehen das wir 2 wirklich gute U11 Mannschaften haben die scheinbar deutlich über dem Durchschnitt liegen! 
Ein überragendes Turnier für die U11/2 und ein wenig unglücklich für die U11/1. Aber da kommen ja noch Möglichkeiten...
Im Finale mit 0:1 gegen den WFV kann man verlieren... schön ist es nicht aber was willste machen 😉
U11/1 2. Platz
U11/2 3. Platz


U13/1 mACHT DEN 2.pLATZ

Nach 2 Turnier Siegen in Folge nun die erste Niederlage in der Verlängerung des Finales.

Mit 0:1 wurden wir Niedergekämpft. Schade, but thats life!

Wir konnten uns trotzdem für den Kräuter-Mix-Cup qualifizieren der am 8.1.17 in Wiesentheid statt findet. Hier stehen vor allem überregionale Mannschaften im Teilnehmerfeld.

Tolle Mannschaftsleistung! Weiter so!!!


Neue Sponsoren für die U13/1

Durch das Sponsoring der W&S Immobilien Gruppe und dem

Immobilien-Service Mainfranken der VR-Bank wurden unsere Jungs und Mädels der U13/1 mit neuen Anzügen und Regenjacken ausgestattet.

Vielen herzlichen Dank!


U13/1 gewinnt Erneut in der Halle

Beim Qualifikationsturnier zur Hallen-Kreismeisterschaft konnte in Rottendorf erneut der Turniersieg

gefeiert werden. Alles gewonnen, mit nur einem Gegentor. Futsal kann doch Spaß machen ;)

 

Einfach weiter so! Haltet euch an den Plan dann wird alles gut.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!


Die U7 gewinnt ungeschlagen

Unsere U7 gewinnt ihr erstes Hallenturnier diese Saison beim ersten Anlauf!

 

Ungeschlagen konnten die Kids den Turniersieg beim SC Heuchelhof feiern und wurden somit zurecht mit einem schönen Pokal geehrt.

 

Weiter so!

 

Herzlichen Glückwunsch


U13/1 legt Los

Die Hallensaison ist eröffnet!

 

Beim Hallenturnier in Veitshöchheim konnte die U13/1 ungeschlagen das Turnier gewinnen.

 

Mit 24:2 Toren und etwas Glück im Elfmeterschießen im Finale.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.


Ende der Hinrunde - Winterpause

01.12.2016

 

Wenn man einen Blick auf die Tabelle der Kreisliga 1 wirft, gibt es leider aktuell nur wenig Positives zu berichten. Der Negativtrend der vergangenen Saison setzte sich auch in der neuen Saison fort. Nur ein Sieg aus 16 Spielen! Damit sind wir zwar besser als der HSV, jedoch sollte dies kein Maßstab sein. Somit müssen wir uns damit abfinden, dass wir abgeschlagen auf dem letzten Platz überwintern werden. Gründe für diese Situation gibt es viele, da sind zum einen die Abgänge von drei Stammkräften aus dem eigenen Nachwuchsbereich, die man nicht kompensieren konnte. Zum anderen die schon seit geraumer Zeit anhaltende Verletzungs-Misere. Aber man muss auch eingestehen, dass wir in der Kreisliga nur in Top-Form bestehen können - und von dieser Form sind wir selbst in Bestbesetzung weit entfernt. So gilt es nun die Winterpause zu nutzen, um die Köpfe frei zu kriegen, Kraft zu tanken und gemeinsam als Team die Rückrunde anzugehen. Wir haben nichts mehr zu verlieren.

Unsere 2. Mannschaft spielte eine ordentliche Hinrunde und findet sich im vorderen Mittelfeld der B-Klasse wieder. Das ist nicht ganz das was wir uns erhofft hatten, aber natürlich schlägt sich der ausgedünnte Kader der 1. Mannschaft auch auf die Qualität der 2. Mannschaft nieder.

 

Vielleicht bringt ja die kommende Stadtmeisterschaft am 6. und 7. Januar ein Erfolgserlebnis mit sich. Unsere Gegner in der Vorrunde sind der Würzburger FV, FT Würzburg und Post SV Sieboldshöhe.

 

Trotz all der sportlichen Misere muss man trotzdem sagen, dass die Kameradschaft innerhalb des Teams nach wie vor positiv ist und wir trotz der vielen Verletzten immer zwei Mannschaften stellen konnten, da wir einen ganzen Schwung junger Neuzugänge verzeichnen durften in der laufenden Saison. Darauf kann man aufbauen, auch wenn es eventuell in der kommenden Saison eine Liga tiefer weitergeht.

 


Saisonauftakt! 1. Spieltag

01.08.2016

 

TSV Grombühl - Würzburger FV II 2:2

 

Wenn man bedenkt wie die durchwachsen die Vorbereitung lief, was Trainings-Beteiligung und Testpiele anging, muss man mit dem Punkt gegen die Reserve des Würzburger FV zufrieden sein. 

Auch nach 90 Minuten dieselbe Einsicht, da der Würzburger FV uns spielerisch und läuferisch überlegen war. Trotzdem ein Lob an unser Team, dass sich mit entsprechendem Einsatz immer wieder Ballbesitz und Chancen erkämpfte und das Spiel somit relativ ausgeglichen gestalten konnte, auch wenn wir gerade in der 1. Halbzeit stark in die Defensive gedrängt wurden. Ein sauber durchgespielter Angriff kurz vor dem Halbzeitpfiff lies uns dann sogar mit einer 1:0 - Führung durch Markus Amend in die Halbzeit gehen.

Der WFV machte in der 2. Halbzeit dementsprechend Druck und konnte bereits in der 56. Minute ausgleichen. Danach ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, ehe wir in der 74. Minute durch einen Foulelfmeter das 2:1 durch Rene Kreisel erzielten. Leider schafften wir es nicht die Führung zu verwalten und mussten in der 86. Minute nach einer Fehlerkette, beginnend im Mittelfeld, den Ausgleich hinnehmen. Dennoch ein Saisonauftakt, auf dem man durchaus aufbauen kann!

Gute Besserung an Stefan Wasser vom WFV, der sich leider schwer verletzte und noch während dem Spiel vom Krankenwagen abgeholt werden musste.


U7 Holt den Otema Cup!

Ein toller Erfolg! Unsere U7 konnte den Otema Cup Wanderpokal

zurück nach Grombühl holen. Timo Schindelmann und seine Jungs konnten, wie schon  2013 und 2014, den Cup gewinnen. 

Tolle Saisonleistung dieses Teams!


B-Jugend vorzeitig Meister!

26.06.2016

 

Unsere B-Jugend Mannschaft JFG Wü Nord wurde nach einer überragenden Saison bereits drei Spieltage vor Schluss Meister. Eine super Saison der Jungs und des Trainers wurde mit dem Meistertitel belohnt. Fußballerisch und menschlich eine tolle Truppe! Die Jungs haben Spaß am Training, am Spiel ... und können sehr gut zusammen feiern! 

 

Glückwunsch an alle Spieler, Ersatzspieler, den Trainer Andi und die Betreuer Wolfgang und Oli !


Saisonvorbereitung

13.06.2016

 

Am kommenden Freitag trifft sich unsere 1. + 2. Mannschaft zu einem ersten "Trainingskick" mit anschließender Besprechung auf dem Sportgelände des TSV Grombühl.

Wer neugierig ist und mal reinschnuppern möchte ist herzlich Wilkommen.

Das erste richtige Training findet dann am Montag, 20.06. um 19 Uhr, statt!

 


Komm zum TSV Grombühl!

30.05.2016

Für die kommende Saison 2016/17 freuen wir uns wie jedes Jahr über neue Spieler in unseren Reihen.
Aktuell sind wir vor allem auf der Suche nach einem Torwart für unsere 1. Mannschaft, aber auch alle anderen Positionen sind natürlich gerne gesehen! Wer Interesse hat kann sich gerne jederzeit an unseren Trainer Rene Baumann wenden unter 0179/4604754 oder auch gerne per Mail an Sportleitung@tsvgrombuehlfussball.de


U11 Libella Cup 2016 Sieger

Unsere U11 konnte sich den Libella Cup 2016 sichern. Als Gruppen 1. nach der Vorrunde ohne Gegentor, konnten die Jungs in der Zwischenrunde Kickers U11?4 mit 1:0 bezwingen. Im Finale warteten dann die Kickers U10...Wie schon das ganze Turnier wurde auch gegen diesen Gegner keinerlei Torchance zugelassen. Wir konnten im Endspiel aber auch nicht Netzen und mussten im Elfmeterschießen die Sache klären. Und wir waren diesmal die Glücklicheren. Da können wir stolz sein!


U7 Libella Cup 2016  - 3.Platz

Gestoppt im Halbfinale durch überragende Schweinfurter, konnte der 3. Platz erspielt werden!

Nur im Halbfinale Tore bekommen! Starke Mannschaftsleistung!  #Stolz!


Termine

 17.12.2016

Jahresabschlussfeier im Felix-Fechenbach-Haus

 

06.-07.01.

Stadtmeisterschaft der Herren in der s.Oliver-Arena


Unser Team